September 21, 2020, 09:01:38 Vormittag

Neuigkeiten:

www.gs-gsa-ig.de                    50 Jahre  GS           30 Jahre GS/A IG   
           
                                                                             
Google Translate - Übersetzungsprogramm: 
https://translate.google.de/?hl=de#view=home&op=translate&sl=en&tl=de                                                                               


Show posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.

Messages - Jörg Kruse

1
Zitat von: Günter am April 02, 2019, 09:37:19 Vormittag
Hier noch mal zur Info. Es wird immer wieder gefragt.
Das Zündmodul für den GSA, welches ja tatsächlich gern mal kaputt geht, ...


Und zwar spontan ohne Vorwarnung. Ersatz also am besten im Handschuhfach mitführen.
2
GS, GSA und mehr / Re: Neues Mitglied/ Vorstellung
März 14, 2019, 11:44:26 Vormittag
Schön, dass die recht weite Überführung schon mal geklappt hat. Wie sieht denn der Lack aus? Dieser und die Innenausstattung ist wegen der Sonne dort unten oft sehr mitgenommen.
3
Ja, man braucht natürlich auch das Y-Rohr für das 5-Gang-Getriebe.
4
Frag mal hier:

http://www.lorey-maschinenbau.de/blog/elektroauto/

Und schon mal Gedanken drüber machen, woher die Hydropneumatik ihren Druck bekommt. Die originale Pumpe ist bei Wegfall des Verbrenners ja nicht mehr vorhanden.
5
Ich mag beide, jeweils als Zeugnis ihrer Zeit. Und es erstaunt doch sehr, wie unterschiedlich das im Prinzip gleiche Auto sein kann. Der GSA, gerade als Pallas, kommt fast schon schwer und gediegen daher. Er fährt sich auch von der Geräuschkulisse her wie ein größeres Auto. Ich hatte bei diversen GSA immer 5-Gang. Damit waren das perfekte Reisegleiter.

Mein Herz schlägt aber auch eher für den GS der ersten Serie. Einfach ein rundum schön gemachtes Auto.
6
Kann man machen. Wirken auf dem GS aber m. E. zu modern. Dem GSA stehen sie besser.
7
Der Schwimmer kostet ja nicht die Welt. Würde den mal auf Verdacht kaufen. Beim GS wird ja auch dieser Schwimmer in einen Metallbogen geklemmt. Sieht für mich so aus, als könnte das passen. Evtl. die Metallstange halt etwas nachbiegen.
8
Nützliches am Rande von GS & GSA / Re: GS-Artikel
September 22, 2018, 05:59:28 Nachmittag
Die Klassikerszene ist inzwischen ein Hort von vorwiegend mittelalten bis alten Männern. Das wird also in Zukunft allgemein eher zu weniger Aufmerksamkeit für Klassiker führen. Der GS hat seine Fans, da wachsen aber kaum welche nach. Insofern wird das m. E. nix mit mehr Aufmerksamkeit.
9
Sehr schöne Bilder. Sieht nach einem gelungenen Treffen aus.
10
Beim Begriff "wippen" denkt man unweigerlich an nicht mehr optimale Federkugeln. Aber andererseits sprichst Du ja von "butterweich". Sehr eigenartig.
11
Die Michelin aus dem Classic-Bereich haben wirklich nicht mehr die Haltbarkeit von früher. Fällt mir bei meiner Ente auch gerade auf. Nach 10000 KM schon ordentlich Profil weg. Aber das Profil sieht so schön original aus...... :-)
13
Original  gibt es eh nicht mehr. Bei Burton in NL gibt es welche aus Neopren. Sehr flexibel und haltbar.
14
Also bisher habe ich mit ebay Kleinanzeigen keine negativen Erfahrungen gemacht. Hoffe, das bleibt so. Von wem ich nix kaufe, ist ja nach Mitjas Beitrag klar :-)
15
Zumindest vorn kann man sie auch einfach mal abschrauben und den Druck messen. Früher hatte jeder Citroen-Händler da eine Vorrichtung für. Hinten ist der Ausbau wegen der Lage im Fahrschemel schon weniger leicht zu bewerkstelligen. Wenn der GS anfängt eher straff zu federn und bei Bodenwellen nicht weich schwingt, wird es Zeit. Hoppelt er gar, sind die Kugeln schon völlig hinüber.

16
Nicht schlecht! Sauber gemacht.
17
KFZ - Biete GS/A zum Verkauf / Re: Verkaufe einen Citroen GS Club
Februar 19, 2018, 03:11:20 Nachmittag
Wieso hat der Rundinstrumente? Wenn ich mir den so ansehe ( hohe Heckleuchten ) müsste da doch der Walzentacho drin sein.
18
GS/A IG Aktuell / Re: Car of the Year
Januar 29, 2018, 09:11:47 Vormittag
Da kann ich mich Chris nur anschließen: Wieder was gelernt :-)
19
Hatte mein ehemaliger GS auch. Aber nur beim Kaltstart. Da sickerte wohl Öl in die Brennräume. Sah nicht schön aus, war aber nach wenigen Sekunden weg.
20
KFZ - Biete GS/A zum Verkauf / Re: GSA aus Slovenien
Oktober 13, 2017, 07:14:18 Vormittag
Die Farbe ist auch super.
21
Der innen am Getriebe liegende Bremssattel soll bei falscher Bolzenmontage ( das ist schon schwer vorzustellen ) in der Lage sein, das Einfedern zu beeinflussen?? Bist Du sicher, dass Du das richtig verstanden hast?
22
GS/A IG Aktuell / Re: GS/GSA IG Sommertreffen 2017
Juli 27, 2017, 03:21:14 Nachmittag
Schöne Bilder! Man sieht den Leuten an, dass es Spass gemacht hat.

Grüße

Jörg
23
Habe ja kein konkretes Kaufinteresse, da muss ich ihn ja nicht nerven. ;-)
24
Hat er keine Preisvorstellung angegeben?
25
Dann ist es ja in jedem Fall ein Serie 2 GS. Insofern würde ich tippen, dass da jemand die Heckleuchten modfiziert hat. Dann fehlt aber sicher auch die breite Querleiste die bei den kurzen Leuchten der Serie 2 über die gesamte Heckklappe geht?
26
Die Kombination an einem Fahrzeug.

Du hast aber das Baujahr Deines Objekts der Begierde nicht genannt. Von daher kann man nicht sagen, was da nicht original ist; Leuchten oder Instrumente.
27
Wird ein Umbau eines geschmacksverirrten Menschen sein.
28
Man kann die Teile, statt Lackierung, auch wunderbar mit ATG Perfect Color wieder dauerhaft einfärben. Hatte ich damals bei meinem GSA Break so gemacht. Sah wieder aus wie neu und hielt, im Gegensatz zu Armor All und dem Zeugs, dauerhaft. Oberflächenstruktur bleibt auch erhalten. Meines Erachtens deutlich besser als eine nicht originale Lackierung.
29
Zitat von: Günter am Oktober 17, 2016, 05:37:26 Nachmittag
Hab meine leider noch nicht eingebaut. Die Sache mit der Zeit...


Rentner?  ;D
30
Musste mal suchen. Da gibt es sogar mehrere Gruppen, G Section aus England ist da am rührigsten.