September 21, 2020, 07:37:29 Vormittag

Neuigkeiten:

www.gs-gsa-ig.de                    50 Jahre  GS           30 Jahre GS/A IG   
           
                                                                             
Google Translate - Übersetzungsprogramm: 
https://translate.google.de/?hl=de#view=home&op=translate&sl=en&tl=de                                                                               


Show posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.

Messages - hglipp

1
GS & GSA Modellbezogener Erfahrungsaustausch / Re: Reifenschaden
Dezember 07, 2018, 01:28:25 Nachmittag
Wenn dein vorheriger GSA das selbe Problem hatte, kann es auch an deiner Fahrweise liegen. Die dünnen 145 er neigen bei  regelmäßiger schnelleren Kurvenfahrweise dazu, am Rand wesentlich stärker ab zu nutzen. Habe es in meiner Jugend auf dem Nürburgring schon mal geschafft, meine fast neuen Michelins so zu ruinieren.....
Gruß
HG
2
War auch unterwegs
3
Nach dem Einbau der Zahnriemen werden diese wie folgt gespannt: Markierungen der Räder wie vorgeschrieben. Kurbelwelle in Motordrehrichtung um 90 Grad drehen. Befestigungsschraube der linken Zahnriemenrolle lösen und wieder fest drehen. Dann Kubelwelle eine ganze Umdrehung drehen und dann rechte Spannrolle lösen und wieder fest ziehen...

Schätze mal es geht da drum, das Seitens der Ventile kein Druck auf den Zahnriemen ausgeübt wird und dadurch die Spannrolle, die ja durch ihre Feder gespannt wird den Riemen nicht richtig spannt. Deshalb dreht msn den Motor erst 90 Grad und dann eine Umdrehung ausgehend von der Stellung der Räder bei Montage der Riemen
4
Markierungen auf Kurbelwelle und Nockenwellenrädern
5
Hallo, an meinem GSA ist ein oder beide Zahnriemen etwas zu stramm, was sich in warmen Zustand durch dieses bekannte heulen bemerkbar macht. Habe keine Lust jetzt wieder alles ab zu bauen.....

An die Muttern der Spannrollen kommt man ja so dran. Im Luftleitblech sind extra Löcher an der Stelle drin. Irgendwo für müssen die ja sein.

Zum Spannen der Riemen müssen zuerst die Markierungen an der richtigen Stelle sein. Leider kann man das ja nicht sehen,  wenn das Luftleitblech dran ist.

Gibt es eine Möglichkeit, die Position der Markierung anders richtig hin zu bekommen, z.B. am Stand des Verteilerfingers?

Gruß

HG
6
Kontrolliere mal den Kühlventilator. Hatte mal einen, wo eine oder zwei Schaufeln abgebrochen waren und der viburierte auch so.....
Gruß
HG
7
GS, GSA und mehr / Re: mein erster GS
Januar 09, 2017, 03:31:05 Nachmittag
Erster GS meines Vaters 1970


Mein erster GS X 1
8
GS, GSA und mehr / Re: wann und wie nutzt Ihr Eure GS - GS/A ?
Januar 09, 2017, 02:48:12 Nachmittag
Fahre meinen mit 07 er Nummer und dementsprechend eher selten und nur so zum Spaß
Gruß HG
9
GS & GSA Modellbezogener Erfahrungsaustausch / Re: CO Einstellen
November 25, 2015, 06:37:54 Nachmittag
Ich hab mir mal einen kleinen Schraubendreher abgesägt. Der passte prima auch mit Luftfilter
Gruß
HG
10
Hier noch welche vom Pfingsttreffen 1995. Einige GS/A dabei
http://forum.andre-citroen-club.de/album.php?albumid=178
Gruß
HG
11
Hallo Günter,
vielen Dank. Schätze mal das es an der Elektrik liegt. Der Fehler tritt nur sporadisch auf. Werde beim nächsten Auftreten die Elektrik überprüfen.
Gruß
Georg
12
Hallo, ab und an lässt sich mein C- Matic Getriebe während der Fahrt nicht mehr Schalten. Ich bekomme dann keinen Gang mehr rein. Meist geht es wieder, wenn ich den Motor aus mache, dann mehrfach Gänge rein und raus mache. Vermute mal das etwas mit der Elektrik hakt. Was sind die Verdächtigen?? evt die Schaltkomtakte hinten auf dem Getriebe? Hab noch nicht gemessen, ob dann im Leerlauf noch Strom am Getriebe ankommt.
Gruß
HG
13
GS & GSA Modellbezogener Erfahrungsaustausch / Re: Radlager
Juli 17, 2015, 03:33:23 Nachmittag
Könnten auch die Kugelbolzen sein die Spiel haben. Das die vorderen Radlager spiel bekommen wäre mir neu.
Gruß
HG
14
Die Einsätze hab ich, geht nur darum, wo genau die Halterungen der Scheinwerfer am Bodenblech befestigt werden. Muß die Stoßstange noch für die Einsätze ausschneiden.
Gruß
HG
15
Hallo,
ich habe bestimmt schon seit 20 Jahren originale Nebelscheinwerfer für meinen GSA meiner Garage liegen. Nun möchte ich diese endlich mal anbauen. Hat jemand ein Bild wo ich sehen kann, wie bzw. wo die Befestigung für die Scheinwerfer am Bodenblech befestigt wird?
Gruß
HG
16
GS, GSA und mehr / Mein erster GS 1982
Februar 25, 2015, 06:53:22 Nachmittag
17
Hallo, habe mal eines paar alte Bilder vom Jahrestreffen 1991 des ACC hochgeladen. 
Hier der Link:http://forum.andre-citroen-club.de/album.php?albumid=170
HG
18
Rechts ist der Stutzen für den Schlauch zum Kühler des Wandleröls von einem C-Matic Getriebe
Gruß
HG
19
GS & GSA Modellbezogener Erfahrungsaustausch / Re: Sitze
Januar 22, 2014, 10:47:55 Vormittag
Hilft mir leider nicht weiter, kann kein Französich. Das Problem mit dem Stoff sollten doch mit der Zeit alle haben..... Macht ihr da nur Überzüge drauf???
20
Biete GS/A Ersatzteile, Zubehör, Literatur / Re: sitzbezüge
November 15, 2013, 07:53:39 Nachmittag
Hallo, sind die Bezüge noch da? Suche welche für meinen GSA in Rehbraun. Gruß HG
22
GS & GSA Modellbezogener Erfahrungsaustausch / Re: Sitze
November 15, 2013, 07:25:28 Nachmittag
ja ist ein gsa Pallas von 1982 aber kein Grün sondern Beige
23
GS & GSA Modellbezogener Erfahrungsaustausch / Sitze
November 11, 2013, 08:49:57 Nachmittag
Hallo, meine Sitze sind leider eingerissen. 30 Jahre haben dem Stoff zugesetzt..... Habt ihr Tips wie ich die günstig wieder in Ordnung bekomme??
Gruß
HG