Mai 14, 2021, 02:14:54 Vormittag

Neuigkeiten:

www.gs-gsa-ig.de                    51 Jahre  GS           31 Jahre GS/A IG   
           
                                                                             
Google Translate - Übersetzungsprogramm: 
https://translate.google.de/?hl=de#view=home&op=translate&sl=en&tl=de                                                                               


Suche Gummis für den Auspuffkrümmer GSA 1300

Begonnen von Jochen Bauer, Februar 19, 2014, 04:31:19 Nachmittag

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jochen Bauer

Hallo zusammen,

ich bin mal wieder auf der Suche... Ich suche die Gummis für den Auspuffkrümmer (GSA 1300). Hat jemand noch welche oder kann mir jemand sagen, wo ich die her bekomme.

Doppelwinklige Grüße

Jochen


Günter

Was meinst du genau? Gummis für die Aufhängung unter dem Bodenblech?


Einen schönen Gruß von
Günter

Jochen Bauer

Hallo Günter,

nein, ich meine die Gummis, die oben in die Blechverkleidung reingehen.

chrissodha

hmmmmm,  Krümmer & Gummi ?  passt nicht wirklich; erklär doch mal bitte genau welches Teil Du meinst.
Vielleicht Foto ?
manchmal hasse ich Citroën.....
aber die Liebe überwiegt

Jochen Bauer

So,

diese Gummis meine ich (siehe Bild im Anhang).



[gelöscht durch Administrator]

Peter V

Gemeint sind die Gummis an den ANSAUGkrümmern (nicht Auspuff), die die Saugrohre an den oberen Luftleitblechen abdichten.


Günter

Neu werden die Dichtgummis wohl nur noch durch Zufall zu bekommen sein.
Sind deine denn defekt oder nur unansehnlich? Ausgehärtet?
Ich will darauf aufmerksam machen, dass man dem Gummi eine Auffrischungskur verpassen kann, indem man sie mit Weichspülmittel bei 30 Grad in der Waschmaschine durchlaufen lässt.
Ich habe das mit einigen Dichtgummis probiert, auch Frontscheibendichtung. Es funktioniert.
Einen schönen Gruß von
Günter

ChrisGS007

Servus,
;)
gute Idee, wozu eine Waschmaschine alles zu gebrauchen ist  8)
bin unterwegs mit GS Break 76 er orange,
, CX GTI 78 er , CX Prestige 76 er , alle auf 07 er KZ., BX 14 er mein Alltagsauto , BX GTI stillgelegt, meine Nummer ist null171 4923 null93, schwebenden Gruß

Jochen Bauer

O.K. Dann werde ich das mit der Waschmaschine mal ausprobieren. Wenn mein Weibchen mich für verrückt erklärt, werde ich auf dich verweisen Günter  ;)!

Peter V

Februar 24, 2014, 10:59:46 Vormittag #10 Letzte Bearbeitung: Februar 24, 2014, 11:14:55 Vormittag von Peter V
Hm, die Gummis, die ich mitsamt den Ansaugspinnen von Jochen erhalten habe, sind gerissen. Da nutzt glaubich Waschen auch nix mehr. Es sei denn, man verwendet anstatt Waschmittel Klebemittel  8) 8) 8)

Außerdem scheppern die Ansaugspinnen recht unterhaltsam inne Waschmaschine. :):)

Ich hab leider auch keine intakten Gummis mehr.

Günter

Hallo Jochen, das ist kein Problem. Für solche Sachen habe ich sehr breite Schultern. 

Aber im Ernst. Gabi wollte es auch nicht recht glauben als ich die Waschmaschine für solche "Gummispülung" in Anspruch genommen habe.
Das Ergebnis war recht ordentlich, kein Neuzustand, aber die "Weichmacher" haben doch gewirkt. Sehr deutlich war das Ergebnis bei einem Frontscheibengummi.

Peter, du mußt doch auch die richtige Waschmaschine nehmen, die mit dem "Doppelfenster". Da scheppert nichts mehr, da wird dann eine Melodie draus.   
Einen schönen Gruß von
Günter

ChrisGS007

Ihr seid ja drauf  8) 8) 8) ;)

Das wird dann der Citroen Wasch Song  8)
bin unterwegs mit GS Break 76 er orange,
, CX GTI 78 er , CX Prestige 76 er , alle auf 07 er KZ., BX 14 er mein Alltagsauto , BX GTI stillgelegt, meine Nummer ist null171 4923 null93, schwebenden Gruß

Jochen Bauer


Günter

Ups, schon passiert. Gegen solch nette Unterhaltung kann doch niemand etwas haben. 
Einen schönen Gruß von
Günter

Peter V

Großmeister Jochen wird grad von mir mit intakten Gummis befriedigt :):).

Das ist eine eher brutale Befriedigung, werden dazu doch ein paar alte Ansaugspinnen zerschnitten, die intakten Gummis rausgenommen, die Jochen-Spinnen ebenfalls zerschnitten, die neuen Gummis eingesetzt und alles wieder zammgeschweißt.

Leider kriegt man die Gummis nicht zerstörungsfrei von den Saugrohren runter, weil die Schraubflansche viel zu groß sind, um die Gummis darüberdehnen zu können.

Passiert alles in der Aktion "Vorwärmrohrerneuerung an den Spinnen".