März 03, 2021, 03:42:47 Nachmittag

Neuigkeiten:

www.gs-gsa-ig.de                    50 Jahre  GS           30 Jahre GS/A IG   
           
                                                                             
Google Translate - Übersetzungsprogramm: 
https://translate.google.de/?hl=de#view=home&op=translate&sl=en&tl=de                                                                               


Ein weiteres neues Mitglied

Begonnen von gjung, Februar 16, 2021, 06:10:54 Nachmittag

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

gjung

Hallo liebes Forum,

auch ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen... mein Name ist Gerhard (52, aus Frankfurt) und ich bin vor kurzem über eine Anzeige im Internet gestolpert, in der ein GSA X1 Baujahr 1983, aus Frankreich stammend, angeboten wurde. Das war zufällig und im Rahmen einer automatisierten "Empfehlung". Da der Wagen in der Nähe war, ergab sich ein Treffen und auch eine Probefahrt. Und nach einer kleinen Extraschleife dann die Einigung mit dem Verkäufer - und in Kürze werde ich das Auto anmelden und dann natürlich auch abholen können.

Ich erfülle mir damit einen Jugendtraum.

Habe hier schon viel gelesen, es gibt ja wirklich sehr viel zu entdecken hier. Offensichtlich steckt hier eine Menge Herzblut drin, das macht es sehr sympathisch. Drum habe ich nicht lange überlegen müssen, mich hier auch anzumelden :-)

Viele Grüße in die Runde

Gerhard




Günter

Hallo Gerhard,
erst einmal herzlichen Glückwunsch zum GSA und dann natürlich herzlich willkommen hier im Forum.
Ich wünsche dir viel Spaß und viele schwebende Km mit deinem neuen, alten Auto.
Einen schönen Gruß von
Günter

gjung

Lieber Günter,

vielen Dank! Meine Vorfreude ist immens :-)

Ciao, Gerhard

Der Schwedenkönig

Hallo Gerhard,

Erstens willkommen und zweitens freut es mich immer wieder, wenn ich bemerke, daß der weithin unterschätzte GSA nicht nur für mich ein Traumauto ist.

LG
Martin
'81 GSA 1300 Pallas zum Fahren
'78 GS 1220 Club (26.500 km) zum Bewahren

gjung

Lieber Martin,

wir sind am Wochenende einige Kilometer mit dem GSA gefahren - hat alles bestens geklappt. Der GSA macht einfach Spaß mit all seinen Besonderheiten :-) Leider ist er nun mit einer Schicht Sahara Sand bedeckt, was nicht so schön ist. Und das direkt nach dem Polieren..... da muß ich wohl nochmal mit dem Fensterleder ran...

Ciao, Gerhard