Dezember 01, 2021, 02:10:16 Nachmittag

Neuigkeiten:

www.gs-gsa-ig.de                    51 Jahre  GS           31 Jahre GS/A IG   
           
                                                                             
Google Translate - Übersetzungsprogramm: 
https://translate.google.de/?hl=de#view=home&op=translate&sl=en&tl=de                                                                               


Bildersuchrätsel GSA Motorraum: Fe lt das was?

Begonnen von Der Schwedenkönig, Juni 28, 2021, 06:43:56 Vormittag

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Der Schwedenkönig

Juni 28, 2021, 06:43:56 Vormittag Letzte Bearbeitung: Juni 28, 2021, 07:03:09 Vormittag von Der Schwedenkönig
​Jemand behauptet reichlich vage, daß da im Bereich der Manschette zwischen Heizungsgehäuse und Rohr was fe lt.
Irgendeine zusätzliche Abdeckung obendrauf oder so?
( nein, das Reserverad ist nicht gemeint  😉 )

Aus dem ET-Katalog heraus erkenne ich nicht, worum es sich handeln könnte.
Hat vielleicht hier jemand eine Ahnung?
Oder ein Vergleichsfoto aus einem anderen 1300er GSA? (das Netz gibt nichts her)
'81 GSA 1300 Pallas zum Fahren
'78 GS 1220 Club (26.500 km) zum Bewahren

gjung

Hallo Martin,

hier nochmal offiziell ein Bild aus meinem Motorraum. Alles etwas älter und schmutzig, aber anscheinend ist an der von dir markierten Stelle dieselbe Manschette angebracht wie bei dir....

Wenn da was fehlt, dann fehlt es bei beiden unseren GSAs.

Ciao ciao, GerhardSie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

gsa80

nochmal dazu... es kann auch die im inneraum unter der handbremse liegen, daß dort die dichtungen nü mehr dicht sind !? wenn i bilder rein bekomm, könnte nam's sehen. ausser due einstellung am seil !? kann aba auch eine einhäge lasche von den doppel klapen gerochen sein ??? was i aba nicht recht glaube...was es doch nüd alles giebt !?!? ma lernat halt nie aus..........

gsa80

ach ! das ist orignal so ! da es nur gesteckt ist ! so wie es aussahat, hast sowiso einen orig. schlauch am gumi drann ! es kann jedoch sein, daß dieser zu kurz sei, dann rutscht leider der schlauch raus !! durch die vibrationen ! natürlich runter .....
cw

gjung

Hallo Carlo,

wenn ich das richtig sehe, bezieht sich dein Post #2 nicht auf diesen Thread, sondern auf meine Anfrage bzgl. der Heizungsluft... also erstmal danke natürlich - ich hab's nicht gleich gesehen!

In der Tat könnte das genau die Ursache sein! Ich hatte mir sämtliche Seilzüge angeschaut und mir war nichts ungewöhnliches aufgefallen. Das schaue ich mir auf jeden Fall an!

Muß ich beim Ausbau der Lüftungsdüsen etwas beachten? Sind sie einfach nur eingesteckt (und nicht verschraubt)?

Nochmals danke und viele Grüße!

Gerhard

gsa80

da sind alle nur gesteckt ! jedoch mit vorsicht zu entfernen ! auch die beiden frischluft l u. r. oben !am besten käme man dazu, das oberteil des amaturen brett ab zu nehmen...das ist allerdiengs geschraubt ! mit
m8 werkzeug zu bearbeiten aba den tacho zuerst ausbauen, (gehe auch so raus) aba nüd so leicht !
hier kommt nur fahrtwind rein !! müsste noch solche im lager haben....
viel spass dabei ! cw