August 11, 2022, 01:47:42 Vormittag

Neuigkeiten:

www.gs-gsa-ig.de                    52 Jahre  GS           32 Jahre GS/A IG   
           
                                                                             
Google Translate - Übersetzungsprogramm: 
https://translate.google.de/?hl=de#view=home&op=translate&sl=en&tl=de                                                                               


Citro Expo 2022 NL

Begonnen von Günter, Februar 02, 2022, 12:30:05 Nachmittag

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Günter

Lieber Citroën-Liebhaber,

Sicherlich haben auch Sie die Pressekonferenz vom vergangenen Mittwoch gesehen oder gehört. Auf jeden Fall haben Sie wieder einmal bestätigt, dass "Regierung", Veranstaltungen und kalte Messen Begriffe sind, die leider gut zusammenpassen. Wir haben also noch wenig Klarheit. Es stimmt zwar, dass "mehr erlaubt ist", aber in der sich ständig verändernden Landschaft der Bedingungen und Umstände ist es noch nicht möglich, eine schlüssige und gute Organisation für die Citro Expo zu finden. Eine Organisation in 1,5 m Höhe ist nicht möglich. Das ist eine zu große Belastung für die Öffentlichkeit, und auch die Aussteller kommen damit nicht durch. Organisatorisch gesehen ist es auch unmöglich, es richtig zu machen: Kalte Zahlen bedeuten, dass es ein No-Go sein muss.

Niemand ist damit zufrieden. In drei Wochen werden wir mehr hören", lautet jetzt das Credo. Natürlich wissen wir auch, dass die "Gesellschaft" die Nase voll hat von den Beschränkungen, und es ist gut, dass die Regierung dies allmählich einsieht. Die Chance auf eine Rückkehr zu "normalen" (besseren?) Zeiten ist ziemlich groß. Ziemlich groß ... also keine Gewissheit.

Deshalb betreiben auch wir eine zweideutige Politik, wenn man es negativ auslegen will. Wir meinen es aber positiv, denn: Wir nehmen die Organisation wieder auf. Aber wir müssen uns bewusst sein, dass wir zurückgepfiffen werden können. Der wohlbekannte Haftungsausschluss: "Vorbehaltlich von Umständen, die sich unserer Kontrolle entziehen" muss leider bei allem, was wir sagen, beachtet werden. In der Vergangenheit hätten alle darüber die Stirn gerunzelt (und das zu Recht...), aber jetzt wissen wir alle, dass es keinen anderen Weg gibt. Dies gilt übrigens auch für Bauleiter. Auch sie sind mit Schwierigkeiten und Unsicherheiten konfrontiert. Deshalb ist auch der Verhandlungsprozess mit den Messestandorten kaum abschließbar, denn auch dort werden ständig Anpassungen vorgenommen. Selbst das Datum steht noch nicht fest, so unangenehm wir es auch finden.

Also unter Vorbehalt: Wir planen die Citro Expo so, wie sie organisiert werden sollte. Wir streben ein maximales Citroën-Erlebnis an, ohne unzumutbare Einschränkungen. In Kürze können Sie sich wieder registrieren und Karten bestellen, wobei wir leider noch nicht sagen können, wo und wann. Und wenn es für einen Aussteller nicht machbar ist, wenn wir den Termin festlegen, dann haben wir natürlich großes Verständnis dafür. Sobald wir mit ziemlicher Sicherheit sagen können: 'An diesem Datum werden wir die Citro Expo ohne Einschränkungen da und dort abhalten', werden Sie das von uns erfahren. Natürlich ist diese Nachricht nicht schlüssig und lässt noch Fragen offen. Wir kennen die Antworten im Moment nicht, niemand kennt sie. Natürlich werden wir auf Sie zurückkommen, wenn die Dinge klarer werden, sowohl positiv als auch negativ. Wir verschicken nicht jeden Monat "leere" Nachrichten, sondern dann, wenn es tatsächlich etwas zu berichten gibt. Das stimmt, und deshalb bringen wir Sie jetzt auf den neuesten Stand.

Also erst einmal: Wir sehen uns in Rosmalen.                                                       

Mit freundlichen Grüßen,

Das Team von Citro Expo
Einen schönen Gruß von
Günter