Mai 14, 2021, 02:22:56 Vormittag

Neuigkeiten:

www.gs-gsa-ig.de                    51 Jahre  GS           31 Jahre GS/A IG   
           
                                                                             
Google Translate - Übersetzungsprogramm: 
https://translate.google.de/?hl=de#view=home&op=translate&sl=en&tl=de                                                                               


suche Dichtung für GSA Solex Vergaser Leerlaufventiel/Leerlaufbremse

Begonnen von Roland69, Juli 10, 2014, 12:19:29 Nachmittag

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Roland69

Ich suche diesmal ein wirklich kleines Teil: Die Dichtung des Solex Leerlaufventiels meines GSA.
Wer hat so etwas, womöglich neuwertig, schön weich und nicht bröselig. Bin stolzer Besitzer von drei Solex GSA Leerlaufventielen, alle mit bröseliger Dichtung.


LG Roland

Günter

Was ist denn das für eine Dichtung? "O-Ring"? Welche Größe?
Ist in den Unterlagen ja nicht im Detail beschrieben.
Einen schönen Gruß von
Günter

Roland69

Hallo Günter!
Die Dichtung von der Solex Leerlaufbremse sieht ganz anders aus, als die von der Weber Leerlaufbremse. Bei Weber ist es ein Ring, bei Solex mehr eine Walze, die in einer Metallhülse steckt.
Hier wird oft zu fest angezogen und durch die Alterung des Gummis zieht der Vergaser dann Falschluft und der Leerlauf ist nicht mehr einzustellen.
Beim Stoppen an der Kreuzung und bei einer Notbremsung stirbt der Motor ab.
An dem Drosselklappendämpfer kann man auch nichts mehr machen, Verzögerung etwa 4 sec.

Die Solex Dichtungssätze beinhalten diese Dichtung nicht. Bei Weber Dichtungssätzen ist die Weber Leerlaufbremsendichtung immer dabei.

Wenn ich gar nichts finde, rüste ich auf einen Weber Vergaser um.
...oder ich versuch eine Weber Leerlaufbremse einzubaun, davon hab ich noch welche rumliegen, incl. neuem Dichtungsring.

LG Roland

Günter

Hi, ich habe vorhin mal nachgeschaut. Ich habe noch einige Dichtsätze für Weber und auch Solex. Kann aber nicht sagen ob die Packungen noch vollständig sind. Eine von dir beschriebene Dichtung kann ich darin auch nicht entdecken. In den Rep.- Büchern und Mikrofilmen kann man aber auch nicht erkennen, wie diese Dichtungen aussehen sollen. Is nich gut.
Einen schönen Gruß von
Günter

Peter V

Falls mir mal solche Dinge unterkommen, gehe ich zu irgendeinem kleinen Maschinenbaubetrieb oder auch Landmaschinenwerkstatt, habe natürlich das Objekt dabei. Da wird dann das Passende rausgesucht für kleines Geld. 8)

Roland69

Die Leerlaufbremse von Weber passt zwar, aber die Dichtung ist anders. Der Vergaser zieht Luft :(
Ich hab vor die kaputte Solex Leerlaufbremsendichtung eine Weber Dichtung auf das Gewinde der Leerlaufbremse gedreht und siehe da es funktioniert.

Zumindest bis ich eine passende Dichtung irgendwo finden kann.

Roland




ChrisGS007

Servus Roland,

stell doch mal ein Foto hier rein, was du suchst, dann können alle malm schauen, was du genau meinst
oder das Teilefoto :)
bin unterwegs mit GS Break 76 er orange,
, CX GTI 78 er , CX Prestige 76 er , alle auf 07 er KZ., BX 14 er mein Alltagsauto , BX GTI stillgelegt, meine Nummer ist null171 4923 null93, schwebenden Gruß

Roland69

Nachdem ich versucht habe aus verschiedenen Materialien eine Leerlaufbremsendichtung zu basteln und der Motor eher öfter als weniger oft abgestorben ist hab ich nun ein Foto von den Teilen gemacht.
Wer hat so eine Dichtung noch in gutem Zustand oder sogar noch neu?
LG Roland

[gelöscht durch Administrator]

gsa80

hallo roland !
für alle fälle gibt es veschiedene gumitüllen.
könntes auch bei einen elektricker bekommen !?
nur wegen der währme (hitze) u. benzin haltbarkeit,
vermutlich nicht so recht....
ansonnst gehst zu einen schußter, der macht eine aus leder.
hab ich auch schon gesehen !

  guten erfolg !

                haleluja

Roland69

Weil ich nix passendes gefunden habe, hab ich jetzt einen Spritschlach zusammengeschnitten und statt der zerbröselnden Dichtung eingesetzt. Funktioniert zwar nicht 100 Prozentig aber fast.