November 30, 2023, 09:04:18 Vormittag

Neuigkeiten:

www.gs-gsa-ig.de
           
                                                                             
Google Translate - Übersetzungsprogramm: 
https://translate.google.de/?hl=de#view=home&op=translate&sl=en&tl=de                                                                               


Hobbyaufgabe

Begonnen von Forummaster, September 14, 2013, 05:24:55 Nachmittag

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Forummaster

(Die Kleinanzeigen auf der Homepage werden gelöscht, deshalb hierher verschoben.)

Hobbyaufgabe!
Hallo an alle GS/GSA-Liebhaber!
Ich habe keine Lust mehr und gehe inzwischen auch einem anderen Hobby nach.
Daher gebe ich konsequenterweise das Oldtimer-Hobby weitestgehend auf und verkaufe so ziemlich alles, was sich in 35 Jahren angesammelt hat...
Es handelt sich u.a. um diverse GS/GSA von 1973 bis 1982 in unterschiedlichen Zuständen von restauriert und sofort einsatzbereit bis zu Restaurierungs- und Schlachtobjekten.
Weiterhin sind Unmengen von neuen und guten, (überwiegend) gebrauchten Ersatzteilen, sowohl Blech als auch Mechanik, vorhanden - z.B. auch zwei nagelneue 1220iger Motoren, noch original in Holzkisten eingelagert!
Ich würde es bevorzugen, jeweils größere Partien abzugeben - jedenfalls werde ich keinesfalls anfangen, gezielt nach angefragten Klein- und Einzelteilen zu suchen, da die Sachen für mich alle nicht im direkten Zugriff, sondern weiter entfernt eingelagert sind! Außerdem wäre ich dann "100 Jahre" damit beschäftigt, meinen Bestand aufzulösen.... Im Zweifelsfall muß ich die Sachen verschrotten, aber das wäre ja schade drum.
Der Umfang ist so groß, dass man damit durchaus einen kleinen Handel anfangen könnte... Vielleicht fühlt sich ja jemand angesprochen.
Aber bitte keine pauschalen Anfragen, wie: "Was soll denn alles zusammen kosten?" Das ist ohne vorherige, gemeinsame Besichtigung so nicht sinnvoll zu beantworten, weil es einfach unterschiedliche Prioritäten gibt!
Der Standort der Fahrzeuge ist die Nordheide; die Teile lagern überwiegend in Hamburg an unterschiedlichen Plätzen.
Anfragen bitte unter gueldenstein@mobilitaeten.de
Schöne Grüße, Arne Güldenstein