Mai 19, 2022, 10:59:00 Nachmittag

Neuigkeiten:

www.gs-gsa-ig.de                    51 Jahre  GS           31 Jahre GS/A IG   
           
                                                                             
Google Translate - Übersetzungsprogramm: 
https://translate.google.de/?hl=de#view=home&op=translate&sl=en&tl=de                                                                               


GSA - vordere Aussenkotflügel

Begonnen von Goodguy_VIE, September 26, 2013, 10:11:30 Vormittag

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

Goodguy_VIE

Hallo Zusammen !
Hab meinem GSA einer größeren Anti-Rostkur angedeihen lassen. Unter anderem wurden die vorderen Aussenkotflügel abgebaut und sind nun wieder zu montieren. Ist hier etwas Besonderes zu beachten ? Die Kotflügel werden ja - so wie ich das gesehen habe - mit Karosseriedichtmasse and den Innenkotflügel geklebt und das sollte möglichst dicht und undurchlässig sein damit kein Spritzwasser aus dem Radkasten in den Hohlraum oberhalb des Radlaufs gelangen kann und neuerlichen Karies entstehen lässt.
Gibt es Spezialistentipps zu diesem Chirurgen-Eingriff ?
Viele Grüße - Andreas

Günter

Da gibt es im Fachhandel doch reichlich Dichtmasse ich habe da so eine graue Dichtschur auf Rolle gehabt, die sich hier bestens geeignet hat. Bitte nicht unbedingt die essigvernetzte Silikonmasse verwenden, es besteht die Gefahr daß dadurch der Lack angegriffen wird.
Einen schönen Gruß von
Günter

Jens Löpelt

Hallo Günter, kannst du sagen wo es die Dichtschnur auf der Rolle gibt, ich finde nur das Dichtmaterial in den Kartuschen.  Grüße Jens

Günter

Oktober 04, 2013, 09:20:44 Nachmittag #3 Letzte Bearbeitung: Oktober 04, 2013, 09:29:20 Nachmittag von Günter
Ich habe die Dichtschnur mal auf dem Flohmarkt gekauft. Wo es die im Fachhandel gibt, kann ich zur Zeit nicht sagen. Ich werde mal nachfragen.

Wenn du im Netz mal "Karosseriedichtmasse" oder Ähnliches eingibst, gibt es da aber reichlich Auswahl. Am Besten etwas Überlackierbares.

Ich wollte nur davon abraten diese Baumarktkartuschen mit Silikonkleber zu benutzen. Die Masse ist Essigvernetzt und würde den Lack angreifen. Ist also dringend davon abzuraten.
Einen schönen Gruß von
Günter