Autor Thema: GS Umbau auf Elektro  (Gelesen 214 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline GSBob

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
GS Umbau auf Elektro
« am: Februar 15, 2019, 08:33:01 vorm. »
Hallo liebe Comunity
ich plane ev. einen Umbau auf elektro min meinem GS.
Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht oder kennt jemanden der sogar schon einen umgebaut hat?
Hydropneumatische Grüsse
Bobby

Online Günter

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 842
    • Profil anzeigen
    • Citroen GS & GSA IG
Re: GS Umbau auf Elektro
« Antwort #1 am: Februar 15, 2019, 09:28:48 vorm. »
Hallo Bobby,
Für GS und GSA ist mit da nichts bekannt.
In der Ente hab ich schon einen Elektroantrieb gesehen.
Ich finde Dein Vorhaben interessant und wünsch Dir viel Erfolg.
Halt uns doch bitte mit diesem Vorhaben auf dem Laufenden.
Einen schönen Gruß von
Günter

Offline Andreas E.

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re: GS Umbau auf Elektro
« Antwort #2 am: Februar 15, 2019, 10:22:48 vorm. »
Es gab jemanden, der solch ein Projekt angehen wollte:

https://www.shz.de/lokales/holsteinischer-courier/klassiker-mit-zukunftstechnik-id738806.html

Gruß Andreas

Online Günter

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 842
    • Profil anzeigen
    • Citroen GS & GSA IG
Re: GS Umbau auf Elektro
« Antwort #3 am: Februar 15, 2019, 10:27:24 vorm. »
Na da wünsch ich dem Mann doch mal viel Erfolg.

Hier noch ein Foto von der Citromobile Amsterdam aus 2014. Hab allerdings keine Info dazu.

Einen schönen Gruß von
Günter

Offline GSBob

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: GS Umbau auf Elektro
« Antwort #4 am: Februar 15, 2019, 01:36:43 nachm. »
Danke schonmal allen!

Offline Jörg Kruse

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
    • Profil anzeigen
Re: GS Umbau auf Elektro
« Antwort #5 am: Februar 18, 2019, 11:07:56 vorm. »
Frag mal hier:

http://www.lorey-maschinenbau.de/blog/elektroauto/

Und schon mal Gedanken drüber machen, woher die Hydropneumatik ihren Druck bekommt. Die originale Pumpe ist bei Wegfall des Verbrenners ja nicht mehr vorhanden.

Offline GSBob

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: GS Umbau auf Elektro
« Antwort #6 am: Februar 21, 2019, 10:03:36 nachm. »
Dankeschön

Offline Hamish

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
    • Profil anzeigen
Re: GS Umbau auf Elektro
« Antwort #7 am: Februar 22, 2019, 11:13:28 vorm. »
Ich finde das Thema auch interessant und habe den Thread gleich mal auf benachrichtigen gesetzt.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg.

Online Günter

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 842
    • Profil anzeigen
    • Citroen GS & GSA IG
Re: GS Umbau auf Elektro
« Antwort #8 am: März 13, 2019, 11:47:05 vorm. »
Im Auftrag von Karl, hier zwei Fotos einer Elektroente:

Einen schönen Gruß von
Günter

Online chrissodha

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 279
    • Profil anzeigen
Re: GS Umbau auf Elektro
« Antwort #9 am: März 14, 2019, 09:12:24 nachm. »
Geschmacksache,  klar.  Ich will diese Überlegung weder kritisieren, noch boykotieren. Nur meine Meinung dazu sagen.
Für mich wäre das vollkommen uninteressant; will ich elektrisch fahren würd' ich mir einen Zoe kaufen,  einen GS umzubauen
würde für mich überhaupt keinen Sinn machen,  denn neben dem fantastischen Fahrwerk macht den GS eben auch der Boxermotor
mit seinem einzigartigen Klang aus. Darauf wollte ich nicht verzichten.
manchmal hasse ich Citroën.....
aber die Liebe überwiegt

Online Günter

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 842
    • Profil anzeigen
    • Citroen GS & GSA IG
Re: GS Umbau auf Elektro
« Antwort #10 am: März 15, 2019, 11:12:23 vorm. »
Hallo Chris,
ich bin da ja auch auf deiner Seite.
Mein Hobby heisst GS/A. Das bleibt auch so und deshalb bleib ich auch so gut wie originalgetreu, bis auf auf kleine Kompromisse beim Radio oder mal bei der Antenne.
Trotzdem erkenne ich an, dass ein Umbau auf ELEKTRO eine originelle Idee ist und sehr viel Arbeit kostet.
Interessiert mich solch einen Umbau dann mal zu erleben.
Wegen der Hydropneumatik bei solchem Umbau mach ich mir keine Gedanken, sowas ist doch mit einer Elektropumpe weitgehend im Originalzustand weiter betreibbar, da braucht man keine mechanische Pumpe. Der Motorsound, der dies Auto so sympatisch als Oldtimer klingen lässt, der würde mir allerdings auch fehlen und den möglicher Weise per Geräusch über Lautsprecher einzuspielen, dass macht es so unnatürlich.
Einen schönen Gruß von
Günter