Juli 04, 2020, 07:59:24 Nachmittag

Neuigkeiten:

www.gs-gsa-ig.de                    50 Jahre  GS           30 Jahre GS/A IG   
           
                                                                             
Google Translate - Übersetzungsprogramm: 
https://translate.google.de/?hl=de#view=home&op=translate&sl=en&tl=de                                                                               


Neuer GS Artikel auf französisch

Begonnen von GS-ami, März 04, 2020, 09:54:38 Nachmittag

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

GS-ami

Liebe GS Freunde
bin wieder einmal über einen interessanten Artikel mit sehr schönen Bildern gestolpert, auch sehr interessant, dass hier über (vorwiegende franz.) Autos berichtet wird, die Mauerblümchen par excellence sind...Citroen Axel...etc.

Viel Spass beim lesen wünscht
Jörg
https://www.carjager.com/article/citroen-gs-les-bains-par-tristan-auer-anachronisme-pour-un-anniversaire

Günter

Ja, sehr interessante Seite.
Die anderen Fahrzeuge sind nicht so mein Interessensgebiet, ich hab mir aber mit leichter Übelkeit diesen GS noch einmal genauer angesehen.
Das ist der Ausstellungs-GS der Firma Citroen von der diesjährigen Retromobile. Die Historie der eigenen Fahrzeuge scheint der Firma abhanden gekommen zu sein.
Das ist ein solch schönes, zeitgenössisches Auto, welches für diese Firma im Laufe seines Daseins sehr viel Ruhm und Geld eingefahren  hat.
Der Wagen hat es nun zu seinem 50sten Geburtstag wirklich nicht verdient, von einem Innenarchitekten verunstaltet zu werden.
War man diesem Menschen noch einen Gefallen schuldig?
Einen schönen Gruß von
Günter

Der Schwedenkönig

März 05, 2020, 08:09:29 Vormittag #2 Letzte Bearbeitung: März 05, 2020, 08:13:19 Vormittag von Der Schwedenkönig
Anscheinend ist der GS der eigenen Marke zu wenig spektakulär.
Die mehr als spektakuläre Technik unter dem der - für heutige Verhältnisse - unscheinbaren, kleinen Gehäuse scheint den Markenverantwortlichen selbst nicht bekannt zu sein. Oder wurde sie bewusst nicht herausgekehrt, um sich unbequeme Fragen nach der technischen Avantgarde aktueller Modelle zu ersparen?
'78 GS 1220 Club (26.500 km)
'81 GSA 1300 Pallas

chrissodha

manchmal hasse ich Citroën.....
aber die Liebe überwiegt

MaChris

Finde die Aufhübschung des Interieurs durchaus gelungen, nur hätte man zur Retromobile ruhig etwas mehr auffahren können, den "Formes et Couleurs du Mouvement"-GS z.B. und 2-3 andere Varianten, vielleicht noch einen Birotor. Nur dieser eine war dann doch zu wenig, gemessen an der Bedeutung des GS für die Marke.