November 27, 2021, 03:54:12 Vormittag

Neuigkeiten:

www.gs-gsa-ig.de                    51 Jahre  GS           31 Jahre GS/A IG   
           
                                                                             
Google Translate - Übersetzungsprogramm: 
https://translate.google.de/?hl=de#view=home&op=translate&sl=en&tl=de                                                                               


Neueste Beiträge

Seiten1 2 3 ... 10
1
Nützliches am Rande von GS & GSA / GS Birotor-Artikel gefunden, i...
Letzter Beitrag von GS-ami - Gestern um 07:48:42 Nachmittag
Liebe GS Freunde
ganz, ganz selten wird der GS auch in der deutschen Presse wahrgenommen:
https://www.auto-motor-und-sport.de/oldtimer/citroen-gs-birotor-verkauf-selten-2021/
viel Spass beim Lesen
Herzliche Grüsse
Jörg
2
GS & GSA Modellbezogener Erfahrungsaustausch / Re: Getriebeölempfehlung GS 12...
Letzter Beitrag von Der Schwedenkönig - November 25, 2021, 09:39:39 Vormittag
Ah, verstehe, danke für die Aufklärung!
Bin ja leider ein technischer Vollaie,
 ;)
3
GS & GSA Modellbezogener Erfahrungsaustausch / Re: Getriebeölempfehlung GS 12...
Letzter Beitrag von GS Christine - November 25, 2021, 09:06:06 Vormittag
Der Kupplungsautomat besteht aus Kupplungsdeckel, Membranfeder und Druckring. Er soll für die nötige Anpresskraft sorgen. Außerdem überträgt er das Drehmoment vom Schwungrad auf den Druckring.
4
GS & GSA Modellbezogener Erfahrungsaustausch / Re: Getriebeölempfehlung GS 12...
Letzter Beitrag von GS Christine - November 25, 2021, 09:03:17 Vormittag
Hallo
nein, ich rede die ganze Zeit von mechanischen 4-Gang Getriebe.
Man nennt die Mechanik der Kupplungsdruckplatte mit den Federn so.
5
GS & GSA Modellbezogener Erfahrungsaustausch / Re: Citroën Arbeitszeitrichtwe...
Letzter Beitrag von bari_thorsten - November 25, 2021, 08:42:35 Vormittag
Simon schaut nach, ob er etwas findet. Ich melde mich dann.
6
GS & GSA Modellbezogener Erfahrungsaustausch / Re: Citroën Arbeitszeitrichtwe...
Letzter Beitrag von Der Schwedenkönig - November 25, 2021, 08:36:59 Vormittag
Danke Thorsten!
Dokument wäre toll, weil ich damit einen Beleg in der Hand hätte.
7
GS & GSA Modellbezogener Erfahrungsaustausch / Re: Getriebeölempfehlung GS 12...
Letzter Beitrag von Der Schwedenkönig - November 25, 2021, 08:34:28 Vormittag
Kupplungsautomat?
Sprichst Du etwa den ganzen Thread schon über C-Matic-Getriebe?
Ich rede vom "normalen" 4-Gang-Schaltgetriebe.
8
GS & GSA Modellbezogener Erfahrungsaustausch / Re: Getriebeölempfehlung GS 12...
Letzter Beitrag von GS Christine - November 24, 2021, 06:11:22 Nachmittag
Hallo,

Danke für die Info. Ich habe vorhin ein Austauschgetriebe gekauft und natürlich neuen Kupplungsautomat samt neuer Kupplungs-Scheibe.
Nachdem ich Ende letzter Woche alles Getriebeöl abgelassen hatte und das Getriebe mit Liqui Moly GL5 80W frisch befüllt hatte - mehr als Maximum ca. 1,6 L - bis dato wieder 500 km gefahren.
Auch nach scharfer Autobahnfahrt lässt sich normal runterschalten, bis auf leichte Geräusche manchmal auf Landstraße im 3. Gang funktioniert alles gut.
Verrückt, wie verschieden mein Getriebe auf unterschiedliches Öl reagiert. Von Schaltproblemen bis fast alles normal. Liqui Moly GL5 80 W bleibt jetzt drin bis zu jüngsten Tag....erst dann handele ich.

Gruß
Matthis
9
GS & GSA Modellbezogener Erfahrungsaustausch / Re: Citroën Arbeitszeitrichtwe...
Letzter Beitrag von bari_thorsten - November 24, 2021, 03:35:24 Nachmittag
Eine CAW-Einheit sind 0,5 Minuten, also eine Stunde sind 120 CAW.
Ein Dokument dazu habe ich leider (noch) nicht, aber Simon, mein GS- und Entenschrauber ist eine vertrauenswürdige Quelle.

Gruß
Thorsten
10
GS & GSA Modellbezogener Erfahrungsaustausch / Re: Getriebeölempfehlung GS 12...
Letzter Beitrag von Der Schwedenkönig - November 24, 2021, 10:23:34 Vormittag
Zitat von: GS Christine am November 22, 2021, 08:49:00 Nachmittagwenn es konkret bei Dir soweit ist, wäre es für mich interessant zu erfahren, wer Citroen GS Getriebe fachgerecht Instand setzten kann.

Ich habe das Getriebe einem Altcitroën-Spezialisten nahe Wien zur Reparatur gebracht und werde dann berichten, wie's gelaufen ist.

Habe ihn gebeten, auf mögliche sonstige Schäden zu achten, die man nun, da alles ausgebaut ist, leicht beheben könnte.
Überlege zudem, präventiv die Dichtungen der Ölrücklaufleitungen (sind noch die originalen, Km-Stand: 26.500) tauschen zu lassen und evt. auch die Kupplung ...
Was meint Ihr?
Seiten1 2 3 ... 10